DOMOSTUDIO BERATUNG: Weihnachtsdekorationen in Innenräumen für jedes Budget - Domostudio - Inspirierendes Design
Wir informieren Sie freundlich über die Änderung der Datenschutzerklärung gemäß Art. 13 Sek. 1 und sek. 2 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/ EG (DSGVO).

Datenschutz-Bestimmungen:

Gemäß Art. 13 Sek. 1 und sek. 2 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/ EG (DSGVO) informieren wir:

Der Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten ist die Gesellschaft mit Sitz in , Ul. , Postleitzahl , E-Mail-Adresse: , Telefonnummer

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 der DSGVO und zu Marketingzwecken verweist der Administrator auf ein berechtigtes Interesse, das statistische Daten sammelt und den Verkehr auf der Website analysiert.

Die Angabe personenbezogener Daten auf der Website ist freiwillig. Grundlage der Datenverarbeitung ist meine Einwilligung. Ich habe Einfluss auf den Webbrowser und seine Einstellungen. Empfänger personenbezogener Daten können Google, Facebook, Callpage, Tawk sein. Ich habe das Recht, meine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem ich die Einstellungen in meinem Browser ändere. Personenbezogene Daten werden in Abhängigkeit von der Nutzungsdauer der Technologie verarbeitet und gespeichert. Ich habe das Recht, den Administrator aufzufordern, auf meine personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, zu löschen oder die Verarbeitung dieser Daten einzuschränken, sowie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. Profiling wird in Google Analytics, Google AdWords, Facebook Pixel verwendet. Wenn Sie dem Profiling widersprechen, optimieren Sie bitte Ihren Browser entsprechend.

Bei Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten. Der Datenschutzbeauftragte von mit Sitz in ist wie folgt zu erreichen: Postanschrift ul. , , , E-Mail-Adresse:, Telefonnummer , Kontaktformular vorhanden auf Seite , Hotline .

Ihre personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum von 30 Tagen bis zu 5 Jahren gespeichert, bis Marketingmöglichkeiten genutzt und Datenanalysen für den Geschäftsbetrieb erforderlich sind


Benutzerrechte der Website:

Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung, Löschung sowie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung / Widerrufsrecht, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten persönliche Daten. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn Ihrer Ansicht nach die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der EU-DSGVO verstößt.


Cookie-Richtlinie:

Wir verwenden Informationen, die mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien gespeichert werden, für technische, werbliche und statistische Zwecke und um die Website an die individuellen Bedürfnisse der Benutzer anzupassen.

Sie können unterteilt werden in wesentliche Cookies, d. h. solche, ohne die die Website nicht richtig funktionieren kann, Personalisierungs-Cookies, die zum Speichern der Benutzereinstellungen und -präferenzen erforderlich sind, und Werbeoptimierungs-Cookies, die Informationen über die dem Benutzer angezeigten Anzeigen sammeln und verwendet werden können erstellen Sie Ihr Profil.

Sie können die Einstellungen für alle oben genannten Cookies in Ihrem Webbrowser ändern.

Sie können mit der Nutzung der Website fortfahren, indem Sie „Ich akzeptiere“ auswählen.

DOMOSTUDIO BERATUNG: Weihnachtsdekorationen in Innenräumen für jedes Budget

DOMOSTUDIO BERATUNG: Weihnachtsdekorationen in Innenräumen für jedes Budget

Der Dezember ist einer jener Monate, in denen das Budget jeder Familie mit alarmierender Geschwindigkeit schrumpft. Natürlich können Sie es für Heimdekorationen ausgeben, um die festliche Atmosphäre zu schaffen, die jeder liebt, aber müssen Sie ein Vermögen ausgeben, um den Effekt einer weihnachtlichen Einrichtung zu erzielen? NEIN. Nur ein wenig Kreativität und Ihre aktuellen Sofas und Ecksofas, Stühle und andere Möbel bekommen einen festlichen Look, und Ihr Budget? Geben Sie es für Geschenke aus, die Ihren Lieben eine Freude machen, oder für einen unvergesslichen Ausflug in die Berge. Lernen Sie unsere Tipps kennen, die Ihr Zuhause mit weihnachtlichem Zauber verzaubern werden.

Teil I: Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist der Ort, direkt neben dem Esszimmer, wo wir in der Weihnachtszeit die meiste Zeit verbringen. Nichts Ungewöhnliches. Lange Abende, Frost vor dem Fenster und eine charakteristische vorweihnachtliche Atmosphäre laden zum Winterfaulenzen ein. Bereiten Sie Ihr Wohnzimmer vor und genießen Sie diese einzigartige Jahreszeit.

Entspannungsecke

Haben Sie einen Platz in Ihrem Wohnzimmer, an dem Sie stundenlang Musik hören oder ein Buch lesen können? Dann ist es perfekt, man muss sie nur noch ein wenig an die Anforderungen der Winterzeit anpassen. Wenn nicht, sind Sessel und Poufs sicherlich nützlich für seine Anordnung. Ein bequemer Sessel und ein passender Hocker sind die perfekte Kombination zum Ausruhen. Viele Menschen schätzen in dieser Rolle Sessel mit Relaxfunktion, die dafür geschaffen sind, ihre Rolle in jeder Hinsicht zu erfüllen. Unabhängig von Material, Farbe und Form Ihres Sessels ergänzen Sie in der Ruheecke eine kuschelige Decke, die zu Würfeln gefaltet und über die Rückenlehne oder Armlehne geworfen zum Sitzen und Beindecken einlädt. Haben Sie einen kleinen Couchtisch neben dem Sessel? Wunderbar! Ändern Sie das Licht in Ihrer Lampe von kaltweißem Licht zu warmem gelbem Licht. Stellen Sie eine Kerze auf den Tisch ? sie kann mit einem an Weihnachten erinnernden Aroma beduftet werden.

Drei Elemente und Ihre Relax-Ecke ist geprägt von der magischen Atmosphäre der Wintersaison.

Die Magie von Decken und Tagesdecken

Auch wenn wir oben in den Tipps für die Chill-Out-Ecke bereits eine Decke verwendet haben, werden Sie mir sicher zustimmen, dass Sie in diesen kalten Monaten nie zu viele Decken haben können. In diesem Fall schlagen wir zwei Methoden vor, um Ihre Sofas und Ecksofas an die festliche Stimmung anzupassen. Schließlich wird niemand seine Loungemöbel auf Blutrot oder Flaschengrün umstellen, um ein festliches Wohnzimmer zu dekorieren. Es reicht aus, eine schöne Weihnachtstagesdecke zu wählen. Eine große burgunderrote Tagesdecke mit weihnachtlichem Motiv, die mit der Relax-Funktion auf Ihr Sofa gelegt wird, sorgt für einen atemberaubenden Effekt. Wenn Sie ein typisches Ecksofa für das Wohnzimmer haben, benötigen Sie möglicherweise bis zu zwei Tagesdecken oder eine Tagesdecke und eine karierte Decke. Hier gibt es nie zu viel Kreativität.

Weiche Kissen - perfekt für jede Jahreszeit

Ja? . Was wäre ein Sofa oder Ecksofa ohne Kissen? Sie verleihen Charakter und vor allem - sie sind perfekt, um das Dekor zu günstigen Kosten zu ändern. Sie müssen nicht das ganze Kissen wechseln ? investieren Sie einfach in ein paar Kissenbezüge mit interessanten, weichen Strukturen, weihnachtlichen Farben oder Mustern, um Ihr Interieur zu verzaubern. Sofas und Ecksofas mit vielen Kissen laden zum Verweilen ein und schaffen eine angenehme Atmosphäre.

Weihnachtskommoden und Regale

Wir schlagen nicht vor, Ihre Möbel mit Lampen oder Ketten aufzuhängen. Es gibt viel bessere, elegantere und effektivere Möglichkeiten, Kommoden und Bücherregale zu gestalten, die auch den Zauber von Weihnachten betonen. Wenn Sie eine Sammlung von Tassen in Ihrem Bücherregal haben, verwandeln Sie es in eine Präsentation von Weihnachtsgeschirr. Fügen Sie im Regal einen geschmackvollen Kopfschmuck, eine goldene Figur oder ein paar Kerzen in dekorativen Gläsern hinzu.

Weihnachten ist auch eine Zeit, in der die jüngsten Familienmitglieder - Kinder - viele Dekorationen, Karten und Lorbeeren vorbereiten. Setzen Sie sie aus. Sie werden eine familiäre Atmosphäre und Charme hinzufügen.

Wenn Ihre Kommode eine Glastür hat, können Sie das Schrankinnere mit einer kleinen LED-Akkulampe mit warmgelbem Licht beleuchten. Dann ähnelt es dem Licht eines Kamins und trägt zu einer angenehmen Stimmung bei.

Teil II: Schlafzimmer

Nun, da das Wohnzimmer weihnachtlich eingerichtet ist, gehen wir zum Thema für das Schlafzimmer über. Halten Sie den Raum repräsentativ, aber wichtig für die Haushaltsmitglieder. Licht ist hier der Schlüssel. Der Wechsel aller Glühbirnen von weißem und kaltem Licht auf warmes Licht schafft bereits die erwartete Stimmung. Ein paar Details wie weihnachtliche Kissen auf dem Bett, ein paar Weihnachtskerzen auf einer Kommode oder Fensterbank und eine Lichterkette mit warmem Licht entlang der Vorhänge reichen aus, um Ihrem Schlafzimmer einen weihnachtlichen Zauber zu verleihen.

Teil III: Esszimmer

Esszimmer? . Hier können wir unserer Fantasie freien Lauf lassen. Je schöner wir den Tisch dekorieren, desto zauberhafter wird das Weihnachtsfest mit Ihren Liebsten. Dekorieren Sie zuerst den Esstisch. Beginnen Sie mit der Auswahl einer Tischdecke, d. h. eines richtig dekorierten Accessoires, das die gesamte Oberfläche des Tisches bedeckt. Der aktuelle Trend geht dahin, dass Esstische mit einer großzügigen Tischdecke mit glatter Oberfläche mit einem Minimum an Verzierungen gedeckt werden und die Tischdecke zusätzlich mit Spitzenservietten oder einem stilvollen Tischläufer, d.h. einer schmalen Tischdecke entlang der Mittellinie, bedeckt wird Der Tisch.

Der Mittelpunkt des Tisches kann jeden Tag eine für Weihnachten charakteristische Blume sein, z. B. der Stern von Bethlehem - eine Blume mit grünen und roten Blättern. Während des Abendessens lohnt es sich, daraus einen schönen Kerzenhalter zu machen.

Tischdekoration ist auch Besteck. Wir sind sicher, dass Sie ein besonderes, dekoratives Weihnachtsgeschirr haben. Verstecken Sie es nicht bis zur letzten Minute. Lassen Sie es den ganzen Dezember den Tisch schmücken. Goldenes Besteck, Teller mit goldenen Elementen, schöne Weingläser und Servietten ? freuen Sie sich schon auf das Endergebnis?

Immer öfter sieht man schön dekorierte Stühle. Winzige Kränze auf den Rückenlehnen, Kissen auf den Sitzflächen oder Dekorationen aus natürlichen Nadelbaumzweigen in Form kleiner Kränze sind ganz wunderbare Akzente, die unseren Stühlen und Hockern eine festliche Atmosphäre verleihen.

Teil IV: Anhänge

In diesem Teil unseres Artikels lernen Sie ein paar konkrete Vorschläge für Zubehör kennen ? die altbekannten und modernen, aus denen Sie bestimmt eine Lösung für Ihr Interieur auswählen werden.

Überraschung an der Decke

Jedes von der Decke abgehängte dekorative Detail zieht die Aufmerksamkeit auf sich und verwandelt den Raum. Es lohnt sich nicht, die Decke zu vergessen, denn sie ist auch ein perfekter Ort, um die Wohnung weihnachtlich zu dekorieren. Sie können eine Girlande aufhängen, einen Kronleuchter dekorieren oder dezent Lampen mit weichem, warmem Licht aufhängen. LED-Streifen mit einstellbarer Lichtleistung werden auch in dieser Rolle funktionieren.

Kränze sind immer noch in Mode

Jedes festliche Detail zählt, aber verpassen Sie nicht typische Weihnachtssymbole wie Kalender und Adventskränze. Um den Effekt glamourös, aber übertrieben zu halten, wählen Sie eine Kombination aus Grün und Schwarz, Rot und Weiß oder Grün und Gold. Dies sind sehr geschmackvolle Kombinationen, die in Kränzen und Kalendern modisch und modern aussehen werden.

Weihnachtsschmuck von Hand gefertigt

Raffinierter, handgefertigter, recycelter Weihnachtsschmuck, der die in die Dekoration gesteckte Arbeit betont, ist derzeit definitiv ein Trend. Stimulieren Sie einfach Ihre Kreativität. Ein kalter und regnerischer Nachmittag, den Sie zu Hause verbringen, ist die perfekte Zeit, um Ihre eigenen Dekorationen zu entwickeln. Sie können auch den Rest der Familie in die Vorbereitung einbeziehen.

Girlanden

Eine Girlande ? egal ob aus Papier, Naturzweigen, Weihnachtsketten oder Stoffen ? ist ein Accessoire, das sehr wirkungsvoll eingesetzt werden kann. Sie entscheiden, welche Farbe und Länge es sein wird. Platzieren Sie es dort, wo es am besten aussieht. Am Fenster, am Treppengeländer oder an der Haustür.

Setzen Sie auf natürliche Dekorationen

Wenn Sie eine Dekoration wählen möchten, die Sie keinen Cent kostet, und gleichzeitig eine angenehme Zeit verbringen möchten, können Sie in den Wald gehen und heruntergefallene Tannen- oder Kiefernzweige sammeln. Sie können viele Kompositionen daraus erstellen. Nicht nur schöne Tischdekoration, sondern Sie können sie auch über der Tür aufhängen, an die Wand hängen oder einen Kerzenhalter machen. Dekorieren Sie sie mit LED-Leuchten und sehen Sie, wie schön sie Ihr Interieur schmücken werden.

Ein Stern am Eingang

Welches Weihnachtssymbol magst du am liebsten? Wenn es ein Stern ist, kaufen oder basteln Sie selbst eine große Deko für die Haustür. Sie können eine minimalistische Variante wählen und einen großen Stern aus Metall wählen und ihn mit externen LED-Leuchten dekorieren oder einen Kranz aus Tannenzweigen mit Zugaben von Zapfen, Eberesche und anderen Akzenten in Rot, Gold oder Silber bestellen.

Überall Lichter

Nun, das ist die Saison. Als Antwort auf lange dunkle Abende umgeben wir uns gerne mit Lichtern. Was haben wir früher ohne LED-Leuchten gemacht? Weihnachten ohne sie ist kaum vorstellbar. Verwenden Sie Lichter, um die dekorativsten Ecken Ihres Hauses zu verschönern. Warum schmücken Sie die Treppe nicht mit einem LED-Vorhang? Stellen Sie sie in eine Glasvase und Sie werden sehen, wie schön sie auf dem Tisch oder Beistelltisch strahlen werden. Beleuchten Sie ein Bücherregal mit Blumen oder stellen Sie sie unter einen Kleiderschrank oder ein Bücherregal und sehen Sie, ob der Effekt Sie genauso begeistern wird wie uns.

Zubehör zum Aufhängen

Immer öfter schauen wir nach oben, um uns eine überraschende Weihnachtskomposition einfallen zu lassen. Dieser Trend gewinnt dank seiner Originalität an Anhängern. In hängenden Arrangements sind Accessoires aus Seidenfäden, auf einem tablettförmigen Sockel, fallende Girlanden und andere sehr festliche und fantasievolle Accessoires.

Weihnachtsduft

Wir alle kennen ihn und haben viele Definitionen dieses Duftes, die sich jedoch in vielen Haushalten wiederholen. Lebkuchen, Kräuter, Gewürze, der Duft von Zitrusfrüchten, Orangen oder Glühwein ? das sind die beliebtesten Weihnachtsdüfte, die Sie in Duftkerzen, Sprüharomen oder Kontaktdüften finden. Wählen Sie Ihre Lieblingsform und sorgen Sie dafür, dass Weihnachten wunderbar duftet.

Sorgen Sie dafür, dass Weihnachten auch dieses Jahr unvergesslich wird. Jede Gelegenheit, eine wundervolle Zeit mit der Familie zu verbringen, ist perfekt, um sie so gut wie möglich zu feiern. Wir hoffen, dass wir beweisen konnten, dass Sie kein großes Budget benötigen, um Ihr Interieur zu dekorieren und mit ein paar kleinen Eingriffen eine festliche Atmosphäre zu schaffen.